Was ist ein Battle-Rope-Training und welche Vorteile bringt es beim Abnehmen?

Ein Kampfseil-Training macht Spaß, ist effektiv und kann Ihnen helfen, eine Menge Fett zu verbrennen. So können Sie loslegen!

Das Streben nach Fitness ist in den letzten Jahren nur gewachsen. Enthusiasten auf der ganzen Welt suchen nach innovativen Workouts, um Fett zu verbrennen, und eine der effektivsten Lösungen ist ein Battle-Rope-Workout. Also, was kann dir an dieser Übung helfen?

Ob Khloe Kardashian, Deepika Padukone, Janvi Kapoor oder Masaba Gupta – auch Promis geben sich beim Battle Rope Workout alle Mühe.

Es ist ein rigoroses, bei Promis beliebtes Training. Bild mit freundlicher Genehmigung: Shutterstock

Utsav Agarwal, Nutrition and Fitness Advance Plus Coach, Fittr, erzählt uns alles über den Trainingstrend.

„Ein Battle-Rope-Training ist wirkungsarm, beinhaltet aber hochintensive Trainingsseile, die als einfache, aber nützliche Fitnessgeräte gelten. Sie sind einfach zu halten, zu warten und zu verwenden, brauchen nicht viel Platz und können zur einfachen Aufbewahrung wie ein Springseil aufgerollt werden. Außerdem sind sie extrem vielseitig und eines der wenigen Fitnessgeräte, mit denen Sie gleichzeitig Muskeln stärken, die Herz-Kreislauf-Ausdauer verbessern und viel Fett und Kalorien verbrennen können“, fügt er hinzu.

Wie kann man mit einem Battle Rope trainieren?

Ein 10-minütiges Battle-Rope-Training kann dir helfen, etwa 100 kcal zu verbrennen (basierend auf deinem Körpergewicht). Bevor Sie zuschlagen, sollten Sie Folgendes für ein effektives Training beachten:

1. Battle Ropes gibt es in verschiedenen Längen und Stärken. Die richtigen Seile für Sie hängen von der Art des Trainings ab, an dem Sie teilnehmen möchten, und davon, wie viel Platz Sie zum Arbeiten haben.

2. Denken Sie als Grundregel daran, dass je dicker der Durchmesser des Seils ist, desto schwerer ist das Gewicht und desto mehr Kraft müssen Sie aufwenden, um es zu bewegen. Anfänger oder Neulinge im Seilschlagen sollten darauf abzielen, ein 1-1 ½-Zoll-Seil zu verwenden und sich bis zu einem 2-2 ½-Zoll-Seil hochzuarbeiten.

3. Zwanzig gute „Slams“ gelten als idealer Finisher für einen Anfänger.

4. Die Startposition einer Person ist extrem wichtig und kann über Ihre Fähigkeit entscheiden, die Seile effektiv zu bewegen. Bevor Sie mit einem Battle-Rope-Training beginnen, ist es wichtig, eine athletische Haltung mit leicht gebeugten Knien, eingezogenem Becken, angespanntem Kern und aufrechter Brust beizubehalten.

5. Je näher Sie am „Ankerpunkt“ des Seils stehen, desto schwieriger wird es, das Seil bis zum Ende zuzuschlagen oder zu winken. Je weiter weg Sie stehen, desto fester wird das Seil. Daher sollte man darauf abzielen, einen „Mittelweg“ zu finden und zu erreichen, damit das Seil den Boden nicht vollständig berührt, aber nicht in der Luft ist.

Lesen Sie auch: 5 Bewegungen, die Sie nach dem Krafttraining machen müssen, um Ihre Muskeln besser zu formen

Vorteile der Verwendung eines Kampfseiltrainings in Ihrer Fitnessroutine

1. Sie helfen bei der Muskelbildung

„Ein Kampfseil zielt auf Muskeln ab, die oft von Standardtrainingsroutinen ausgeschlossen werden. Sie können helfen, einige der schwachen Muskeln aufzubauen. Während Sie sich durch das Seil, die Wellen, Peitschen und Slams arbeiten, können Kampfseile auf und ab, von einer Seite zur anderen oder sogar im Kreis manipuliert werden, um eine Vielzahl von Muskeln zu trainieren. Je stärker der Griff ist, desto besser werden Ihre Muskeln angesprochen, während die Oberhand hervorragend für kreisförmige oder seitliche Bewegungen geeignet ist“, fügt Agarwal hinzu.

2. Sie erhöhen die Mobilität

Einer der funktionalen Vorteile von Battle Ropes ist, dass sie Ihnen helfen können, Ihre Bewegungsfreiheit zu verbessern. Regelmäßige Seilübungen verbessern nach und nach die Beweglichkeit sowie die Bewegung in Schultern, Hüften, Kern, Knien, Knöcheln und Füßen.

3. Es macht Spaß, sie zu benutzen

Einer der Vorteile von Battle Ropes ist, dass sie Langeweile bekämpfen und Ihnen dabei helfen, aus jeder Trainingstrotte herauszukommen. Wir haben gesehen, dass Menschen sich normalerweise regelmäßig von ihrem traditionellen Training langweilen, daher kann es eine unterhaltsame Art sein, Kalorien zu verbrennen, wenn Sie dies zu ihrem Regime hinzufügen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.